Schutz und Geborgenheit

Liebes Team,

vielen Dank!

- für den Schutz und die Geborgenheit während unserer Kur

- für Hilfe zum Mut für Veränderung

Wir haben ein großes Stück geschafft. - Mein Mann hat seine Krankheit akzeptiert, - er ist trocken, weil er es wollte. - Wir sind noch immer eine Familie und reden jetzt miteinander.

Kurz, es scheint wieder die Sonne!

Die vier Wochen in Ihrer Klinik kamen genau zum richtigen Zeitpunkt und das Nachsorgewochenende auch. Somit kann ich sagen, wir sind jetzt gemeinsam auf einem neuen Weg. Wir gehen langsam und machen auch Pausen. Es ist nicht immer leicht, doch ein tolles Ziel lässt uns weitergehen.

Nochmals vielen Dank!

Mir ist bewusst, die Arbeit habe/n ich/wir geleistet; jedoch gab mir das Team vom Werraland die Kraft mein wirkliches Ziel zu erkennen und an mir zu arbeiten. Somit kann ich sagen, die Sucht meines Mannes war für mich die Chance für die Veränderung meiner Verhaltensmuster.

Liebe Grüße an Alle

Frau S. und Kinder