Therapie & Indikation

Mutter-/Vater-Kind-Kuren sind medizinisch notwendige Maßnahmen, keine Wellness-Angebote. Daher wird vor Kurantritt ein Attest des Arztes (meist Hausarzt, Frauenarzt, Kinderarzt) benötigt. Daraus wird ersichtlich, welche Indikation vorliegt. Das bedeutet, welche therapeutische Maßnahme für das vorliegende Krankheitsbild empfohlen wird.