Psychosoziale Begleitung

In diesem Bereich arbeiten – zusammen mit der ärztlichen Psychotherapeutin – Psychologinnen, Sozialtherapeutin und eine Bewegungstherapeutin (aktuell mit einem Thai-Chi-Kurs vertreten) mit einer Ernährungsberaterin (Dipl. Ökotrophologin) daran, Geist, Seele und Körper der MÜTTER UND VÄTER wieder in Gleichgewicht zu bringen.

Dazu gehören im Folgenden:

  • Psychosoziale Gruppengespräche
  • Entspannungsverfahren
  • Körperorientierte Therapieverfahren (Sport- und Bewegungstherapie, Tai Chi)
  • Ernährungsberatung
  • Nach Bedarf: Einzelgespräche, Paar-/Familiengespräche
  • Sozialberatung

Eine evangelische Pfarrerin kümmert sich um Angebote mit christlichem Bezug. Das beinhaltet unter anderem: