Kinderbetreuung

Alle Kinder werden in unserer kindertherapeutischen Abteilung von erfahrenen Heilpädagoginnen und Erzieherinnen betreut. 

Betreuungszeiten:

Montag bis Freitag von 08.15 bis 15.00 Uhr

Dabei werden die Kinder je nach Alter in eine der fünf vorhandenen Gruppen aufgenommen. Alle Kinder werden liebevoll und mit Blick auf ihre persönlichen Bedürfnisse schrittweise an die Betreuungssituation gewöhnt. Unsere erfahrenen Erzieherinnen stehen Ihnen und Ihren Kindern dabei jeder-zeit zur Seite.


Wichtig: Auch Kinder, die jünger als 2 Jahre sind und Kinder mit einer Behinderung werden in Absprache mit den Eltern behutsam an die Betreuung gewöhnt.

Begleitende Hausaufgabenbetreuung
Damit schulpflichtigen Kindern während der drei Wochen Kurzeit kein schulischer Nachteil entsteht, wird in der Klinik Werraland eine begleitende Hausaufgaben-betreuung ab der 1. Grundschulklasse angeboten. Diese findet montags bis freitags im Rahmen einer Gruppenbetreuung statt. Ausnahmen bilden die hessischen Schulferien und die Monate Juli und August. Die Kinder arbeiten individuell und nutzen eigenes Lehrmaterial. Bei der Erledigung ihrer Aufgaben steht ihnen eine erfahrene Fachkraft zur Seite. So bleibt ihr Kind mit dem Lehrstoff auf dem Laufenden, kommt nicht zu sehr aus dem vertrauten Schulrhythmus heraus und kann nach Kurende leicht wieder in seinen Klassenverband zurückkehren.

Info für die Heimatschule hier......

Mahlzeiten:

Alle Kinder nehmen das Frühstück und das Abendbrot gemeinsam mit ihren Müttern/Vätern ein.

Das Mittagessen findet in den jeweiligen Kindergruppen statt.

Samstags, sonntags und an Feiertagen werden alle Mahlzeiten gemeinsam in den Speiseräumen eingenommen.